Die Vorteile der ALUP-Geräte mit 111 bis 160 kW

2. Dezember 2021

Industriekompressoren, mit denen Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können

Die besten Kompressoren sind solche, bei denen Sie sich auf andere Dinge konzentrieren können, vorzugsweise auf Ihr Kerngeschäft. Sie müssen sich darauf verlassen können, dass die Kompressoren die Produktion ohne ungeplante Unterbrechungen oder kostspielige Stillstandzeiten am Laufen halten. Und da die Energiekosten Ihr größter Posten sind, müssen sie auch noch so energieeffizient wie möglich sein.

Die neue Industriekompressorenserie von ALUP mit 111 bis 160 kW bietet genau das – und vieles mehr.

Das Flaggschiff der Serie, die Evoluto, sorgt nicht nur für eine konstante Druckluftversorgung, sondern auch für besonders niedrige Gesamtbetriebskosten. Sie steigert die Betriebszeiten Ihrer Anlage und sorgt durch weniger Emissionen für eine umweltfreundlichere Produktion.

Zusätzlich zu ihrer erstklassigen Zuverlässigkeit auch unter schwierigen Bedingungen verfügt die Serie über eine hervorragende Konnektivität, sodass Sie Ihren Kompressor jederzeit und überall optimal nutzen können.

Das ist das Geheimnis eines echten „Alleskönner“-Kompressors

Inhalt

Hervorragende Gesamtbetriebskosten und eine umweltfreundlichere Produktion

Drei Modelle zur Auswahl

Robust und zuverlässig

Konnektivität und Fernüberwachung 

Sie können sich auf Ihr Geschäft konzentrieren

Hervorragende Gesamtbetriebskosten und eine umweltfreundlichere Produktion

Auch wenn der gesamte 111- bis 160-kW-Gerätebereich die Messlatte für Industriekompressoren höher legt, ist die Evoluto der Konkurrenz wirklich etwas voraus.

Dank des IE4 iPM-Motors, der seine Drehzahl an Ihren wechselnden Luftbedarf anpasst, ist der Wirkungsgrad der Evoluto unübertroffen. In Kombination mit einem neuen, selbst entwickelten Schraubenelement mit verbesserter Effizienz sowie einem integrierten Direktantrieb kann dieser iPM-Motor Energieeinsparungen von bis zu 45 % erzielen.

Angesichts der großen Energiemengen, die bei der Erzeugung von Druckluft erforderlich sind – immerhin machen die Energiekosten 80 % der Gesamtbetriebskosten von Kompressoren aus – summieren sich diese Einsparungen schnell: Über die gesamte Lebensdauer hinweg wird die Evoluto Ihr Betriebsergebnis im Vergleich zu einem vergleichbaren Modell ohne iPM-Technologie erheblich verbessern.

Diese Energieeffizienz hilft auch der Umwelt, da die Emissionen bei der Erzeugung von Druckluft drastisch verringert werden. 

Drei Modelle zur Auswahl

Allerdings ist der iPM-Motor möglicherweise nicht für jede Druckluftanwendung geeignet. Beispielsweise kann ein Modell mit fester Drehzahl die bessere Lösung für Anwendungen mit einem gleichbleibenden Druckluftbedarf sein.

Aus diesem Grund gehören zur 111- bis 160-kW-Serie von ALUP auch die Largo mit fester Drehzahl und die Allegro mit variabler Drehzahl. Auch wenn sie nicht mit der Leistung und den Einsparungen der Evoluto mithalten können, sind Largo und Allegro dennoch die wettbewerbsfähigsten Kompressoren in ihrer jeweiligen Produktgruppe.

Robust und zuverlässig

Darüber hinaus verfügen alle drei Modelle über mehrere innovative Funktionen, die sich in konkreten Vorteilen für den Betreiber niederschlagen. Alle drei Kompressoren sind selbst unter widrigsten Bedingungen äußerst zuverlässig. Sie können sich darauf verlassen, dass sie eine konstante Versorgung mit hochwertiger Druckluft bei Umgebungstemperaturen von bis zu 46 °C aufrechterhalten. Der Schaltkasten des Wechselrichters hält sogar Temperaturen bis zu 55 °C stand.

Darüber hinaus hält der Antriebsstrang der Serie mit Schutzklasse IP66 Staub und Feuchtigkeit ab, was ärgerliche und kostspielige Stillstandzeiten weiter reduziert.

Schließlich optimieren ein neuer Entlaster und ein einfach zu bedienendes Einlassventil den Einlassstrom zum Schraubenelement und sorgen für eine 20%ige Verkürzung der Wartungszeiten. 

Konnektivität und Fernüberwachung

Die 111- bis 160-kW-Serie ist außerdem mit der fortschrittlichen Airlogic T2-Touchscreen-Steuerung ausgestattet. Diese ermöglicht es Ihnen, die Leistung und die Effizienz Ihres Kompressors und damit seine Betriebszeiten zu maximieren. Die neue Kompressorenserie kombiniert diese Premium-Steuerung mit dem intelligenten Konnektivitätssystem ICONS. Es überträgt Kompressordaten und andere Informationen direkt an Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone.

So können Sie die Zuverlässigkeit Ihres Kompressors weiter erhöhen, indem Sie Vorfälle jederzeit und überall erkennen, bevor diese zu Problemen werden. Ein weiterer Vorteil von ICONS ist, dass es eine umweltfreundlichere Produktion unterstützt, indem es den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen analysiert und optimiert.

Wir bei ALUP wissen, dass ein einheitliches Konzept für alle einfach nicht die optimale Lösung für die meisten Unternehmen ist. Aus diesem Grund bieten wir Servicepakete an, die individuell angepasst werden können, um sicherzustellen, dass unsere Kunden den Service erhalten, den sie benötigen. 

Klicken Sie auf das Bild, um mehr über die ALUP-Geräte mit 111 bis 160 kW zu erfahren