Startseite

Was sind die Vorteile eines Schraubenkompressors mit variabler Drehzahlregelung?

Erfahren Sie mehr über die Vorteile eines Schraubenkompressors mit variabler Drehzahlregelung für Ihre Produktion

Kontaktaufnahme

Die Vorteile von Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahlregelung

Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahlregelung sind mittlerweile zur bevorzugten Wahl geworden, wenn es um eine Senkung der Energiekosten geht. Ein derartiger Schraubenkompressor bietet erhebliche Vorteile für die Produktion. Das liegt daran, dass die variable Drehzahlregelung die Leistung in Echtzeit an den Bedarf anpasst. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Vorteile zu erfahren.

Energieeinsparungen

Die Energieeinsparmöglichkeiten sind der größte Vorteil eines Kompressors mit variabler Drehzahlregelung. Ein Kompressor mit fester Drehzahl setzt immer so viel Kraft ein, wie zur Deckung des maximalen Druckluftbedarfs erforderlich ist. Ein Schraubenkompressor mit variabler Drehzahlregelung hingegen senkt die Drehzahl ab, wenn der Druckluftbedarf geringer ist. Durch den geringeren Energieverbrauch werden die Gesamtbetriebskosten jedes Jahr gesenkt.

Start/Stopp auch bei vollem Systemdruck

Die Anlaufströme von Motoren in Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung sind niedriger, wodurch hohe Nachfragespitzen eliminiert werden. Einschaltströme, die zur Überhitzung der Schraubenelemente führen könnten, werden durch den Antrieb mit variabler Drehzahlregelung abgefangen. Während der Produktion kann die variable Drehzahlregelung auch bei vollem Systemdruck sanft starten und stoppen. Das spart Zeit und Energie bei Ihrer Produktion.

Längere Lebensdauer der Maschine

Motordrehzahl und Kompressorleistung werden durch den Antrieb mit variabler Drehzahlregelung optimiert. Die Folgen sind eine längere Lebensdauer der Komponenten und kürzere Stillstandszeiten. Wenn ein Kompressor mit variabler Drehzahlregelung mit einer niedrigeren Drehzahl läuft, ist er außerdem leiser als ein Gerät mit fester Drehzahl.

Weniger Systemleckagen

Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung liefern einen gleichmäßigeren Druck, da sie nicht auf Druckbändern arbeiten. Einige Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahl halten einen Verdichtungsdruck bei +/- 100 mbar(g) des Einstelldrucks aufrecht. Systemleckagen werden dank des niedrigeren Systemdrucks minimiert.

Komplettlösungen mit variabler Drehzahlregelung

Ein Schraubenkompressor mit variabler Drehzahlregelung kann für erhebliche Energieeinsparungen sorgen, da er nur bei Bedarf läuft. Wir bieten eine Reihe energieeffizienter Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahlregelung an, um sicherzustellen, dass Sie diese Vorteile auch nutzen können. Von Komplettlösungen und hocheffizienten Produkten bis hin zu außergewöhnlichem Service – wir sind Ihr Partner bei allen Druckluftbelangen.

ALUP-Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahlregelung