Ölfrei verdichtende Schraubenkompressoren

Geschätzte Lesedauer: 1 Minute

February 2, 2021

Keine Kontaminationsgefahr durch Trockenkompressoren

Darf es bei Ihrem Produktionsprozess keinerlei Risiken von Produktverunreinigungen durch Öl geben? Dann kommt hier der ölfrei verdichtende Luftkompressor ins Spiel. Dieses auch als Trockenschraubenkompressor bekannte Gerät sorgt dafür, dass das Kontaminationsrisiko beseitigt wird. 

Hier erfahren Sie, wie der Trockenkompressor dies erreicht. Wir bieten auch eine Reihe von ölfrei verdichtenden Kompressoren an, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sehen Sie sich diese an, wenn Sie unseren Leitfaden zu ölfrei verdichtenden Schraubenkompressoren zu Ende durchgelesen haben.

ALUP OF Ölfrei verdichtender Kompressor

ALUP OF Ölfrei verdichtender Kompressor

Der trockene oder "ölfreie" Schraubenkompressor komprimiert die Luft, ohne die Verdichtungskammer zu kühlen. Die Betriebstemperatur des Kompressors steigt daher selbst bei einem Betriebsdruck von 300 kPa auf ca. 200 °C. 


Für einen normalen industriellen Luftdruck (rund 700 kPa) muss der trocken laufende Schraubenkompressor deshalb die Luft in zwei Stufen verdichten und die Druckluft zwischen den Verdichtungsstufen kühlen.


Weiter geht es durch unseren Druckluftleitfaden:
< Schraubenkompressoren: Anwendungsbereiche
Druckluft: Maßeinheiten >