Über Druckluft

January 11, 2021

Es ist an der Zeit, mehr über Druckluft zu erfahren

Da Sie nun über Luft und den atmosphärischen Druck Bescheid wissen, ist es an der Zeit, mehr über eine wichtige Funktion von Kompressoren zu erfahren, und das ist natürlich die Erzeugung von Druckluft. Lernen Sie nicht nur mehr über Druckluft, sondern auch über den Verdichtungsvorgang, der notwendig ist, um diese zu erzeugen.

Das Wissen über Druckluft ist ein wichtiger Faktor, wenn Sie ein Druckluftexperte werden möchten. Gehen Sie gemeinsam mit uns auf eine Druckluftexpedition.

About compressed air graphic

Anders als Flüssigkeiten lässt sich Luft verdichten, d. h. eine gegebene Luftmenge kann zusammengepresst werden. Das Ergebnis ist ein erhöhter Druck im neuen Volumen.

Die Verdichtung findet in einer Maschine mit einer Energiequelle statt, einem Kompressor. In seiner einfachsten Form kann ein Kompressor eine Ballpumpe mit einer Person als „Energiequelle“ sein.

Luft wird in die Pumpe gesaugt und auf etwa ein Viertel ihres ursprünglichen Volumens verdichtet. Der Luftdruck im Fußball steigt dadurch bis auf das Vierfache des atmosphärischen Drucks an. Wir haben den Ball mit Luft gefüllt.

Der absolute atmosphärische Druck beträgt ca. 100 kPa.

Der Luftdruck in einem Fußball kann auf unterschiedliche Weise angegeben werden:

  • als das Vierfache des absoluten atmosphärischen Drucks, 400 kPa(a),
  • als Überdruck, 300 kPa(ü) oder
  • als 300 kPa (zu verstehen als Überdruck)
(Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt)

Lesen Sie weiter in unserem Druckluftleitfaden:
< Öleingespritzte Schraubenkompressoren
Kältetrockner >