Startseite

Was sagen unsere Mitarbeiter über uns?


Patricia Fischer, Accountant – Finance

Patricia Fischer, Accountant – Finance
Ich bin seit März 2016 bei Alup Kompressoren GmbH tätig. Bis zu meiner Elternzeit 2017 arbeitete ich Vollzeit in der Buchhaltung für unsere DACH-Organisation. Im November 2017 kam mein Kind zur Welt und ich tauschte meinen Schreibtisch bis Januar 2019 gegen den Wickeltisch. Auch in dieser Zeit hielt ich engen Kontakt zu meinen Kollegen.

Während der Elternzeit wurde ich in den Betriebsrat gewählt. Diese Aufgabe nahm ich bereits in der Elternzeit wahr. Notwendige Fortbildungen wurden von meinem Arbeitgeber unterstützt und gefördert.
Als ich zurück zu Alup kam, stellte sich für mich natürlich die Frage, wie kann ich Beruf und Familie vereinbaren? Doch auch bei dieser Frage war mein Arbeitgeber immer sehr gesprächs- und kompromissbereit. Ich konnte meine Arbeitszeit reduzieren, so dass ich alles miteinander vereinbaren konnte. Auch die Arbeit im Homeoffice wurde mir ermöglicht, so dass ich zwei feste Tage in der Woche von zu Hause aus arbeiten kann.

Das zurückkommen ins Unternehmen war sehr schön. Es war, als wäre ich nie weggewesen.


Lena Hoss, Marketing & Sales Specialist

Lena Hoss, Marketing & Sales Specialist
Seit April 2017 bin ich Teil der ALUP-Welt. Als Werkstudentin gestartet, folgte 2018 der nächste Schritt zur Festanstellung als Marketing & Sales Specialist. Als Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing bietet mir mein Job tagtäglich sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgaben. Heute bereite ich ein Posting für unsere Social Media Kanäle vor, morgen löse ich ein Problem in unserem CRM-System, für welches ich die volle Verantwortung trage und übermorgen sitze ich im Auto, auf dem Weg zu einem Kunden. Die Mischung macht‘s und das ist das Besondere an meinem Job, was mich tagtäglich aufblühen lässt.

Aber das ist bei weitem noch nicht alles. ALUP Kompressoren bietet mir alle Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens mit einem starken und weltweit agierenden Konzern im Hintergrund. Ich erhalte tagtäglich viele Möglichkeiten, mich beruflich sowie persönlich weiterzuentwickeln. Erst im letzten Jahr absolvierte ich über mehrere Wochen hinweg eine konzerninterne Weiterbildung zum Master in Marketing & Sales.

Wohin mich mein Weg führt? Ich werde es bald herausfinden. Bei ALUP stehen mir alle Türen offen – ich muss nur die Chance ergreifen und die Türklinke drücken.

Stefan Holz, Vertriebsleiter Deutschland

Stefan Holz, Vertriebsleiter Deutschland ALUP Kompressoren
Ich bin nun seit September 2017 bei der ALUP Kompressoren GmbH beschäftigt. Vom ersten Tag an empfand ich es als sehr angenehm, wie freundlich und doch sachlich professionell der Umgang miteinander ist und das über alle Bereiche hinweg. Angefangen vom direkten Kollegen, zu Kollegen in anderen Abteilungen wie Service, Auftragsbearbeitung, aber auch von direkten Vorgesetzten und Management – jeder tritt einem auf Augenhöhe entgegen und man unterstützt sich gegenseitig.

Ich war hier zuerst als Gebietsverkaufsleiter für das Gebiet Saarland, Rheinland-Pfalz und Süd-Hessen zuständig. Zu meinen Hauptaufgaben gehörte die Betreuung von Bestandskunden (Händlern), die Akquisition von neuen Händlern sowie der Ausbau des Direktvertriebs. Dies hat mir in dieser Zeit viel Freude bereitet und es wurden einige Erfolge erzielt.

Ende 2019 bewarb ich mich auf die ausgeschriebene Stelle als Vertriebsleiter im Team ALUP Kompressoren. Nach sehr angenehmen und richtungsweisenden Interviews fiel zum guten Schluss die Wahl auf mich. Da bei uns das Voranbringen eigener Mitarbeiter im Fokus liegt, spüre ich jeden Tag die volle Unterstützung meiner Vorgesetzten und direkten Kollegen. Auch der Weg vom Kollegen zum Vorgesetzten wurde mir von meinem Team leicht gemacht. Ich kann mich jeder Zeit auf ihre Mitarbeit und Unterstützung verlassen. Wenn ich Stand heute zurückblicke, war die Entscheidung, mich für ALUP Kompressoren als meinen Arbeitgeber zu entscheiden, definitiv die Richtige.